Saskia & Adrian | Paarshooting Schweiz

Schon lange davon geträumt – jetzt endlich mal umgesetzt: Ein Paarshooting in den Bergen. Auf Instagram habe ich einen Aufruf gemacht und nach einem Paar gesucht, Saskia & Adrian haben sich gemeldet und wenige Tage später gings ab in die Höhe! Das Niederhorn in der Region Interlaken war das Ziel, und nachdem wir viel länger als gedacht für die Seilbahn anstehen mussten kam ich schon etwas ins Schwitzen. Zum Glück hatten wir aber genügend Zeit eingeplant, und so sind wir bei perfektem Licht oben angekommen. Bei solch starker Sonne ist die Locationsuche aber nicht immer ganz so einfach wie man vielleicht denken würde, denn die Sonne gibt einem ziemlich genau vor, in welche Richtung man fotografieren muss. So sind wir losgestapft auf der Suche nach dem perfekten Ort. Irgendwo haben wir dann einfach mal begonnen. Das war schon mal nicht schlecht von der Aussicht her, aber noch nicht perfekt. Irgendwann ist uns dann etwas unterhalb von uns in der Weite ein Felsvorsprung über dem Nebelmeer aufgefallen, der ganz fernab lag von allen Touristen, hinter ein paar Bäumen versteckt. Also haben wir uns aufgemacht und sind durch den frischen und tiefen Schnee gestapft bis zu diesem absolut traumhaften Fleckchen Erde. Direkt unter uns das Nebelmeer, dahinter der mächtige Niesen – schon fast unwirklich schön! Ich hätte ewig weitermachen können, aber pünktlich zur letzten Talfahrt der Seilbahn haben wir uns dann wieder auf den Weg machen müssen. Wir hatten absolut perfekte Bedingungen für dieses unvergessliche Paarshooting, und die kurze Auszeit mit viel Sonne, Schnee und Bergluft war nicht nur gut für mein Portfolio, sondern auch für meinen Kopf! In solchen Momenten bereue ich regelmässig, dass ich nicht im Berner Oberland wohne. Ein Bergshooting ist etwas, das mein Herz höher schlagen lässt – es wird definitiv nicht das letzte gewesen sein! Danke Saskia & Adrian fürs Mitmachen! 🙂

next one

Denise & Simon | Hochzeitsshooting in den Bergen